GANZE WELTALTER VOLLER LIEBE WERDEN NOTWENDIG SEIN,

   UM DEN TIEREN IHRE DIENSTE UND VERDIENSTE AN UNS ZU

                                                 VERGELTEN    

                                 "CHRISTIAN MORGENSTERN"

Möchten wir uns mit den Tieren verbinden, uns auf ihre Ebene begeben, müssen wir uns nicht etwa auf "ihre Ebene herablassen" NEIN

wir dürfen uns auf ihre Ebene "erheben" d.h. wir öffnen unser Herz ganz für sie. So erfühlen und erhören wir Sie. 

 

Vor einiger Zeit wurde ich vom vereinigten Tierreich angefragt, ob ich als Botschafterin der Tiere wirken möchte?  Es ist mir eine grosse Ehre dies zu tun. Diese Botschaften finden sich nun im Buch " Zuhören".

 

Auch die Tiere gehen, wie wir in unseren Menschenleben, in verschiedene Erfahrungsebenen ihrer Leben. Eben diese Erfahrungsebenen ergeben die Wirkung, was sie heute sind. Diese Erfahrungsebenen sind wie wir wissen sehr unterschiedlich. Ich beobachte, dass Tiere sich mit Menschen umgeben, die in Resonanz zu ihrer Energie stehen. Umgekehrt umgibt sich der Mensch mit Tieren, die in Resonanz mit seinen eigenen Wesens-Energien stehen.

 

Haustiere die sich untypisch verhalten, wildlebende Tiere die sich unmissverständlich in unser Blickfeld begeben, möchten uns etwas mitteilen.

Sie dienen uns in unendlicher Liebe.